Schonburg


Schonburg
Original name in latin Schnburg
Name in other language
State code DE
Continent/City Europe/Berlin
longitude 51.16667
latitude 11.86667
altitude 103
Population 1133
Date 2011-04-25

Cities with a population over 1000 database. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Schönburg — ist der Name folgender Orte: Schönburg (Saale), Gemeinde im Burgenlandkreis in Sachsen Anhalt Schönburg (Pocking), Ortsteil der Stadt Pocking im Landkreis Passau, Bayern Schönburg (Strasburg), Ortsteil der Stadt Strasburg (Uckermark) im Landkreis …   Deutsch Wikipedia

  • Schonburg — ist: ein Namensteil von: August von Degenfeld Schonburg („August Franz Johann Christoph Graf von Degenfeld Schonburg“), österreichischer Feldzeugmeister Christoph von Degenfeld Schonburg, (* 1831), preußischer General der Kavallerie Christoph… …   Deutsch Wikipedia

  • Schonburg — Schönburg Le Schönburg est un château situé à proximité du village d Oberwesel sur le Rhin. Vieux de plus de 1.000 ans, il fut donné en 1166 par Frédéric 1er à un de ses fidèles comme fief d Empire. Celui ci prit le nom de l’endroit comme nom de… …   Wikipédia en Français

  • Schönburg [1] — Schönburg, Receßherrschaften der Fürsten u. Grafen von S. im Königreich Sachsen unter sächsischer Landeshoheit. Es gehören dazu die im Kreisdirectionsbezirk Zwickau gelegenen Herrschaften Vorder u. Hinterglauchau mit den Städten Glauchau, Meerane …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schönburg [2] — Schönburg (Geneal. u. Gesch.). Das Geschlecht der Fürsten, Grafen u. Herren von S. ist eines der ältesten in Deutschland. Nach der Sage stammt dasselbe von einem böhmischen Herrscher Theobald, dem zweiten Sohne des Herzogs Wladislaw I. von Böhmen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schönburg [3] — Schönburg, 1) Dorf an der Mündung der Wethau in die Saale, im Kreise Naumburg des Regierungsbezirks Merseburg (preußische Provinz Sachsen); 450 Ew. Dabei Burgruine, angeblich von Ludwig dem Springer erbaut, kommt 1291 urkundlich vor, war bald… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schönburg — Schönburg, ein jetzt fürstliches und gräfliches Haus mit ausgedehnten Besitzungen im Königreich Sachsen. Das ganze Gebiet, das die Zwickauer Mulde durchfließt, umfaßt 582 qkm (10,5 QM.) mit ca. 270,000 Einw. (in 10 Städten und etwa 125 Dörfern)… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schönburg — Schönburg, fürstl. und gräfl. Haus im Königr. Sachsen, mit Besitzungen (582 qkm) im niedern Erzgebirge, seit 1700 reichsgräflich. Seit dem Rezeß vom 4. Mai 1740, zufolge dessen S. die sächs. Landeshoheit anerkannte, dafür Anerkennung seiner… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schönburg — Schönburg, altes sächs., jetzt fürstliches und gräfliches Geschlecht, dessen Besitzungen vom Pleißner Lande umschlossen waren, daher es die Reichsunmittelbarkeit bei dem Widerstreben Kursachsens nicht erlangen konnte, wohl aber Vorrechte ähnlich… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Schönburg — Infobox German Location Name = Schönburg image photo = Schönburg2.jpg Wappen = kein lat deg = 51 |lat min = 10 |lat sec = 0 lon deg = 11 |lon min = 52 |lon sec = 0 Lageplan = Bundesland = Sachsen Anhalt Landkreis = Burgenlandkreis… …   Wikipedia

  • Schönburg — Pour les articles homonymes, voir Schönburg (homonymie). Schönburg Période ou style Château Fort …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.