Gleisweiler


Gleisweiler
Original name in latin Gleisweiler
Name in other language
State code DE
Continent/City Europe/Berlin
longitude 49.24222
latitude 8.06944
altitude 260
Population 530
Date 2011-04-25

Cities with a population over 1000 database. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Gleisweiler — Gleisweiler …   Wikipédia en Français

  • Gleisweiler — Gleisweiler, Dorf im Canton Edenkoben, Landcommissariat Landau, des baierischen Kreises Pfalz, Kaltwasserheilanstalt mit Fichtennadel u. Dampfbädern, elektromagnetischem Heilapparat, Molken u. Traubencur, Maschinenpapierfabrik; 650 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gleisweiler — Gleisweiler, Dorf im bayr. Regbez. Pfalz, am Fuß der Vogesen, 325 m ü. M., hat eine Simultankirche, Papierfabrik, bedeutenden Weinbau, Traubenversand, Weinhandel und (1900) 511 Einw. Dabei liegt die großartige Burgruine Scharfeneck …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gleisweiler — Gleisweiler, Dorf im bayr. Reg. Bez. Pfalz, am Fuße der Hardt, (1900) 511 E.; Wasserheilanstalt, dabei Burgruine Scharfeneck …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gleisweiler — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Gleisweiler — Infobox Ort in Deutschland image photo = Wappen = Wappen von Gleisweiler.png lat deg = 49 |lat min = 14 |lat sec = 34 lon deg = 8 |lon min = 03 |lon sec = 58 Lageplan = Bundesland = Rheinland Pfalz Landkreis = Südliche Weinstraße Verbandsgemeinde …   Wikipedia

  • Gleisweiler Hölle — Die Gleisweiler Hölle ist die bekannteste Weinlage des Weinortes Gleisweiler, der im rheinland pfälzischen Landkreis Südliche Weinstraße liegt und Teil des Weinbaugebiets Pfalz ist. Sie gehört zur Großlage Bischofskreuz. Ihre überregionale… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Gleisweiler — In der Liste der Kulturdenkmäler in Gleisweiler sind alle Kulturdenkmäler der rheinland pfälzischen Ortsgemeinde Gleisweiler aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland Pfalz (Stand: 17. Juni 2011). Denkmalzonen Denkmalzone… …   Deutsch Wikipedia

  • Heiner Geissler — Heiner Geißler, 1978 Heiner Geißler im Dezember 2007 Heinrich „Heiner“ Geißler (* 3. März 1930 in Ober …   Deutsch Wikipedia

  • Rabaliatti — Francesco (Franz Wilhelm) Rabaliatti (* vermutlich am 20. Januar 1716 in Gameragna di Stella bei Savona, Italien; † im März 1782 in Mannheim) war ein italienisch deutscher Architekt und Hofbaumeister des Kurfürsten Karl Theodor. Rabaliatti zählt… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.