Gleisdorf


Gleisdorf
Original name in latin Gleisdorf
Name in other language Glajsdorf, ge lai si duo fu, Глайсдорф
State code AT
Continent/City Europe/Vienna
longitude 47.10559
latitude 15.71011
altitude 362
Population 5245
Date 2011-07-31

Cities with a population over 1000 database. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Gleisdorf — Gleisdorf …   Deutsch Wikipedia

  • Gleisdorf — Bandera …   Wikipedia Español

  • Gleisdorf — Blason de Gleisdorf …   Wikipédia en Français

  • Gleisdorf — Gleisdorf,   Stadt in der Steiermark, Österreich, an der oberen Raab, 362 m über dem Meeresspiegel, 5 400 Einwohner; Museum; Mittelpunkt des oststeirischen Obstbaus und Obsthandels; Bau landwirtschaftlicher Maschinen, Fahrzeugbau,… …   Universal-Lexikon

  • Gleisdorf — Gleisdorf, Marktflecken an der Raab, im Bezirk Gratz (Steyermark), Piaristencollegium; 900 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gleisdorf — Gleisdorf, Marktflecken in Steiermark, Bezirksh. Weiz, links an der Raab, an den Staatsbahnlinien Graz Fehring und G. Weiz, hat ein Bezirksgericht, Eisenindustrie, Obstausfuhr und (1900) 2425 Einw …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gleisdorf — Infobox Town AT name=Gleisdorf name local= image coa = state = Styria regbzk = district = Weiz population =5224 population as of = 01.01.2001 agglomeration ≈ population ref = pop dens = area = 4.76 elevation = 362 lat deg=47 lat min=06 lat sec=14 …   Wikipedia

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Gleisdorf — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Gleisdorf enthält die denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Gleisdorf im steirischen Bezirk Weiz, wobei die Objekte teilweise per Bescheid und teilweise durch Verordnung (§ 2a des… …   Deutsch Wikipedia

  • Landesbahn Gleisdorf - Weiz — Streckenbezogene Daten Streckenlänge: 15,2 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Lokalbahn Weiz-Gleisdorf — Landesbahn Gleisdorf Weiz Streckenbezogene Daten Streckenlänge: 15,2 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.