Absberg
Original name in latin Absberg
Name in other language
State code DE
Continent/City Europe/Berlin
longitude 49.14438
latitude 10.88101
altitude 467
Population 1336
Date 2013-02-19

Cities with a population over 1000 database. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Absberg — Absberg …   Wikipédia en Français

  • Absberg — (Abtsberg), Marktflecken im Landgericht Gunzenhausen des baier. Kreises Mittelfranken; 650 Ew. A. war sonst Sitz eines 1647 erloschnen Dynastengeschlechts …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Absberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Absberg — Infobox Ort in Deutschland Wappen = Wappen Absberg.svg lat deg = 49 |lat min = 09 lon deg = 10 |lon min = 53 Bundesland = Bayern Regierungsbezirk = Mittelfranken Landkreis = Weißenburg Gunzenhausen Verwaltungsgemeinschaft = Gunzenhausen Höhe =… …   Wikipedia

  • Absberg (Begriffsklärung) — Absberg steht für: Absberg, Markt im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg Gunzenhausen Absberg (Niederösterreich), Gemeindeort von Absdorf in Niederösterreich Absberg (Adelsgeschlecht), altes fränkisches Adelsgeschlecht Schloss Absberg,… …   Deutsch Wikipedia

  • Absberg (Adelsgeschlecht) — Wappen nach dem Scheibler schen Wappenbuch Die Zerstörung von Burg …   Deutsch Wikipedia

  • Absberg (Niederösterreich) — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Thomas von Absberg — Ölgemälde in der Christuskirche in Absberg Hans Thomas von Absberg (* 1477; † 3. Juli 1531 in Alten Sedlitz [1] ) gilt als typischer Raubritter. Die Entführung Nürnberger Kaufleute führte 1523 im Fränkischen Krieg zur Zerstörung vieler kleiner… …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Absberg — Halsgraben mit Anstieg zum Burgberg Entstehungszeit: 1349 …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas von Absberg — Ölgemälde in der Christuskirche in Absberg Hans Thomas von Absberg (* 1477; † 3. Juli 1531 in Alten Sedlitz [1] ) gilt als typischer Raubritter. Die Entführung Nürnberger Kaufleute führte 1523 im Fränkischen Krieg zur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”